Die Gebrüder-Asam-Mittelschule als Sammelstelle für die Johanniter Weihnachtstrucker

Die Gebrüder-Asam-Mittelschule steht auch dieses Jahr als Sammelstelle für die Johanniter Weihnachtstrucker zur Verfügung. Im letzten Jahr wurden fast 80 Pakete von Ingolstädter Bürgern, darunter auch Schulklassen und Mitarbeiter der GAMS, abgegeben, die von den ehrenamtlichen Helfern der Johanniter abgeholt wurden. Die Johanniter Weihnachtstrucker-Aktion besteht seit 1993 und hilft mit ihren Weihnachtspäckchen bedürftigen Menschen in Rumänien, Bosnien und Albanien. Unter „Johanniter Weihnachtstrucker 2019“ findet man im Internet weitere Informationen, Videos und auch leicht die vorgegebene Packliste, auf welcher z.B. Nudeln, Hygieneartikel, Schokolade, …stehen. Diese Packliste sollte dringend eingehalten werden, denn sie basiert auf den langjährigen Erfahrungen der Weihnachtstrucker-Aktion.  Nachdem es im Großraum Ingolstadt außer der Johanniter Dienststelle in der Münchener Straße keine Annahmestelle für diese Hilfspakete gab, wurde die GAMS letztes Jahr aktiv und eröffnete in Kooperation mit den Johannitern einfach eine.

Ab dem 25. November 2019 bis zum 13. Dezember können die Pakete von Montag bis Donnerstag 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr und freitags von 7.30 bis 13.30 Uhr an der ausgewiesenen Sammelstelle abgelegt werden. Sie finden sie, indem Sie die Schule durch den Haupteingang betreten (Maximilianstr. 21 in 85051 Ingolstadt). Die Sammelstelle ist gekennzeichnet und Wegweiser zur Sammelstelle werden natürlich auch eingerichtet werden. Die GAMS-Familie freut sich auf viele Päckchen, die sie dann verlässlich an die Johanniter Weihnachtstrucker weiterleiten wird. Frohes Packen!

Marcela Zeman, Lin