E-Mailkontakt während der Schulschließung

Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler,

wie Sie den Medien entnehmen konnten, werden alle Schulen in Bayern flächendeckend wegen des Corona-Virus geschlossen.

Da die Situation schwer einzuschätzen ist, möchten wir in der Lage sein Sie persönlich zu kontaktieren.

Wir bitten Sie daher, uns auf freiwilliger Basis Ihre aktuelle E-Mail-Adresse mitzuteilen. Die Nutzung und Speicherung der E-Mail-Adressen von Eltern- und Lehrerseite ist nur vorübergehend, solange sie dem Zweck dient. (DSGVO Art 5 (1) e Zweckbindung)

Jedes Kind erhält von seiner Lehrkraft dessen dienstliche Mailadresse. Das genaue Prozedere des Adressenaustausches spricht die Klassenlehrkraft mit den Schülern ab.

So können während der Schulschließung Informationen und Übungen ausgetauscht werden. Besonders wichtig erscheint uns dies für die Abschlussklassen im Zuge der Prüfungsvorbereitung.

Mit der Weitergabe der Mailadresse erklären Sie sich mit dieser Maßnahme einverstanden.

Vielen Dank für die Zusammenarbeit.