Schullaufbahn

Welche Abschlüsse sind möglich?

 Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule nach Jahrgangsstufe 9

Der erfolgreiche Abschluss der Mittelschule ist erreicht, wenn in der 9. Klasse die Gesamtdurchschnittsnote aus allen Vorrückungsfächern mindestens 4,0 beträgt und in höchstens drei Fächern eine schlechtere Note als die Note 4 erzielt wurde. Dabei zählt die Note 6 wie zweimal die Note 5.

Qualifizierender Abschluss der Mittelschule nach Jahrgangsstufe 9

Der qualifizierende Abschluss der Mittelschule besteht aus einer freiwilligen, zusätzlichen Prüfung. Sie ist bei einer Gesamtdurchschnittsnote von 3,0 bestanden. Dabei werden die Leistungen im Jahresfortgang und in der besonderen Leistungsfeststellung gleich gewichtet.

Mittlerer Schulabschluss an der Mittelschule nach Jahrgangsstufe 10

Mit dem Abschlusszeugnis der 10. Klasse wird der mittlere Schulabschluss bescheinigt. Das Bestehen einer zentralen Abschlussprüfung am Ende der Jahrgangsstufe 10 ist Voraussetzung. Weitere Möglichkeiten zum Erwerb des mittleren Schulabschlusses bestehen nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung:

  • Durch den Qualifizierten Beruflichen Bildungsabschluss (Quabi)

Voraussetzung für den Quabi sind der qualifizierende Abschluss der Mittelschule(Quali), der Abschluss der Berufsausbildung mit einer Durchschnittsnote von 3,0 und besser und der Nachweis über mindestens ausreichende (=Note 4) Englischkenntnisse, die dem Leistungsstand eines fünfjährigen Unterricht entsprechen, z. B. auch durch die Englischnote im Zeugnis der 9. Klasse.

  • Über die Berufsschule oder über eine mindestens zweijährige Berufsfachschule

 Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule nach Jahrgangsstufe 9

Der erfolgreiche Abschluss der Mittelschule ist erreicht, wenn in der 9. Klasse die Gesamtdurchschnittsnote aus allen Vorrückungsfächern mindestens 4,0 beträgt und in höchstens drei Fächern eine schlechtere Note als die Note 4 erzielt wurde. Dabei zählt die Note 6 wie zweimal die Note 5.

Qualifizierender Abschluss der Mittelschule nach Jahrgangsstufe 9

Der qualifizierende Abschluss der Mittelschule besteht aus einer freiwilligen, zusätzlichen Prüfung. Sie ist bei einer Gesamtdurchschnittsnote von 3,0 bestanden. Dabei werden die Leistungen im Jahresfortgang und in der besonderen Leistungsfeststellung gleich gewichtet.

Mittlerer Schulabschluss an der Mittelschule nach Jahrgangsstufe 10

Mit dem Abschlusszeugnis der 10. Klasse wird der mittlere Schulabschluss bescheinigt. Das Bestehen einer zentralen Abschlussprüfung am Ende der Jahrgangsstufe 10 ist Voraussetzung.

Weitere Möglichkeiten zum Erwerb des mittleren Schulabschlusses bestehen nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung:

  • Durch den Qualifizierten Beruflichen Bildungsabschluss (Quabi)

Voraussetzung für den Quabi sind der qualifizierende Abschluss der Mittelschule(Quali), der Abschluss der Berufsausbildung mit einer Durchschnittsnote von 3,0 und besser und der Nachweis über mindestens ausreichende (=Note 4) Englischkenntnisse, die dem Leistungsstand eines fünfjährigen Unterrichts entsprechen, z. B. auch durch die Englischnote im Zeugnis der 9. Klasse.

  • Über die Berufsschule oder über eine mindestens zweijährige Berufsfachschule